Geschichts- und Heimatverein e.V. Dreieichenhain

Dreieich-Museum

Anfahrt

 

Dreieichenhain liegt verkehrsgünstig im Städte-Dreieck Frankfurt/Main, Darmstadt und Offenbach/Main. Es besteht ein direkter Anschluss an die Autobahnen A3 (Köln - München), A5 (Basel - Hamburg) und A661 (Egelsbach - Oberursel).

Burg Hayn
Fahrgasse 52
63303 Dreieich

Am Burggelände stehen ausreichend Parkplätze zu Verfügung:

  • P1 „Altstadt": vor dem Untertor

  • P2 „Bauamt": gegenüber Bushaltestelle am Weiher

  • P3 „Solmische-Weiher-Straße"

Innerhalb der historischen Altstadt ist das Parken abhängig von Tageszeiten nur Anwohnern gestattet.

Anfahrt aus Richtung Norden:

  • A5 bis Bad Homburger Kreuz, dort auf A661 Richtung „Offenbach, Egelsbach“
  • Ausfahrt „Dreieich“ (19) Richtung „Dreieich-Götzenhain“
  • Am Beginn der Ortsumgehung von Götzenhain rechts abbiegen nach „Dreieich-Götzenhain“
  • Am Ortseingang von Götzenhain sofort rechts abbiegen in die „Albert-Schweitzer-Straße“
  • Immer geradeaus fahren
  • Wenn es nicht mehr weiter geht, rechts abbiegen
  • Nach 50 Metern ist die Burg zu sehen

Anfahrt aus Richtung Osten und Westen:

  • A3 bis Offenbacher Kreuz, dort auf A661 Richtung „Offenbach, Egelbach“
  • Weitere Wegstrecke siehe oben (Richtung Norden)

Anfahrt aus Richtung Süden:

  • A5 bis Ausfahrt Langen (Nr. 24), Richtung „Langen, Dieburg“ auf der B486
  • Nach dem Passieren von Langen auf der Umgehungsstraße links abbiegen Richtung „Dreieichenhain“
  • Immer geradeaus fahren
  • Vor dem Stadtor (Obertor) der Vorfahrtsstraße nach links folgen
  • Zweite Straße (Dorotheenstraße) nach rechts, erste (Taunusstraße) nach rechts, erste links (Solmische-Weiher-Straße)
  • Nach 100 Metern sehen Sie die Burg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

aus Richtung Darmstadt, Frankfurt/Main, Bad Soden/Taunus, Kronberg/Taunus

  • Mit der S3 oder S4 bis Bahnhof „Dreieich-Buchschlag“
  • Dort umsteigen in die Dreieichbahn (RB 61, Richtung Dieburg)
  • Aussteigen am Bahnhof „Dreieichenhain“
  • 7 Minuten Fußweg durch Bahnstraße, Waldstraße und Fahrgasse (historische Altstadt)

aus Richtung Offenbach/Main

  • Buslinie 970 bis Haltestelle „Dreieichhain Heckenweg“
  • 15 Minuten Fußweg: zunächst zurück auf Hainer Chaussee
  • Rechts abbiegen und Hainer Chaussee folgen bis Dreieichplatz
  • Links abbiegen, durch die historische Altstadt bis Burggelände

aus Richtung Seligenstadt, Langen

  • Buslinie OF-99
  • Aussteigen an Haltestelle „Dreieichenhain Rathaus“

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung